Traumakinesiologie

Sie sind Körper, Geist und Seele. In Ihrer Seele schlummert der Schlüssel zu Ihrem Lebensglück - Traumakinesiologie ist Seelenarbeit. Integrieren der Archetypen / Auflösen der Schattenanteile der Seele / Eintauchen in die Selbstliebe / Selbstakzeptanz. Die Seelen-Matrix-Balance - Sie finden Ihre Leidenschaft / Berufung.

Wie bei der Festplatte werden destruktive Programme gelöst und positive Programme integriert. Wichtig ist, wie Sie mit einem Thema umgehen. Die Themen werden nicht aufhören. Der Punkt ist, dass Sie beginnen Verantwortung für Ihr Leben zu übernehmen. Ein Denkfehler ist: Irgendwann fertig zu sein. Fertig werden Sie nicht, sie können nur bewusster werden, bewusster in Ihrer Selbstliebe ankommen.

Als Ergebnis der traumakinesiologischen Behandlung erreichen Sie Neutralität in Ihrem System auf mentaler, emotionaler Ebene und auf weiteren Ebenen. Durch das erreichte Wohlbefinden meistern Sie vorher kontrastige Situationen souverän. Sie können diese Situationen, einen anderen Menschen nicht ändern, nach der Balance bzw. Traumabefreiung können Sie akzeptieren, wie es gegenwärtig ist und sind offen für neue Perspektiven. Von uns unbemerkt wirken im Unterbewusstsein die traumatischen Ereignisse und seelischen Schocks. Wir altern durch traumatische Erfahrungen, Quelle: Bruce Lipton (Epigenetiker, Autor) und Karma Singh (Autor, Geistheiler), Verjüngung: Karma Singh und Lumira (Autorin, Schamanin).

Bewusster werden - Wertung: Ihr Unterbewusstsein kennt nur ICH, sobald Sie werten, bewerten Sie sich selbst.

Bewusster werden - Reibung: Reibung ist wichtig, sie macht Ihr Leben lebendig. Wenn Sie immer brav und nett sein wollen, verlieren Sie Lebensenergie! Der Rohdiamant ist wertvoll, mit der Bearbeitung wird er noch wertvoller.

Bewusster werden - gelebte Selbstliebe = Seelenliebe: Informieren Sie Ihre Körperzellen mit Love.


Bildhinweise Stefanie Teutsch: Nails - Traumakinesiologie

Alle Liebe dieser Welt, ist auf – EIGENLIEBE – gebaut.
Meister Eckhart, dt. Theologe des 13. Jahrhunderts.

Ihr Leben will gerockt werden!

Abgrenzen, Atmung, Aufstellungsarbeit, Chakren, Energiefeld, Erkenntnisse, Glaubenssätze, innere Bildarbeit, Mann/Männer, morphische Felder, Muskeltest, Reinkarnation, Seelenalter, Seelenfamilie
Beispiele für Archetypen der Seele: das junge Mädchen, die Gerechte, Frau, Freundin, Genie, lebendige Schönheit, Optimist/in
Beispiele für Schattenanteile der Seele: Außenseiter/in, die Fette, der Kritiker/in, Nörgler/in, Opfer, Rebell, Verflucher/in

Wenn Sie genau wissen wollen, was ich für Sie tun kann, füllen Sie jetzt das Formular aus und nehmen Sie mit mir Kontakt auf!